Trauer

Beerdigung

Geschrieben am 18. November 2009 - 14:42 von admin1

Getröstet sein heißt... 

mit Gott rechnen,
Gottes Gegenwart gewiss sein,
die Hoffnung nicht verlieren. 
Gott holt uns vielleicht nicht aus dem Leid heraus.
Aber er kommt auf jeden Fall in unser Leid hinein.
Er hilft tragen und ertragen.
Durchstehen und überwinden.

Er ist gerade da bei uns, wo die Not am größten ist.  (Peter Hahne)

Inhalt abgleichen