Taufe

Geschrieben am 18. November 2009 - 14:04 von admin1

Taufe heißt, der lebendige Gott bietet uns ein Leben in seiner Gegenwart an. Nicht ein Leben in eigener Regie ist Sinn und Ziel unseres Lebens, sondern ein Leben unter der Regie Gottes. Damit die Taufe kein bloßes Ritual bleibt, gilt es, sich und sein Leben ganz der Führung Gottes anzuvertrauen.
Um diesen lebendigen Gott (näher) kennen zu lernen, bieten wir in unserer Gemeinde in regelmäßigen Abständen Glaubenskurse und Taufkurse an.

Solch ein Taufgottesdienst läuft etwa so ab: 

  • Begrüßungslied 
  • Pfarrer und mitwirkende Gemeindemitglieder stellen sich vor 
  • Gemeinsames Lied 
  • Eine illustrierte Geschichte o. ä. 
  • Lied 
  • Taufe mit Tauffrage und anschließendem SegnenMusiker Taufe
  • Gebet für den Täufling 
  • Gemeinsames Gebet: „Vater unser...“
  • Segenslied
  • Verabschiedung

 
In der Regel wird am letzten Sonntag im Monat gegen 12:00 Uhr, d.h. im Anschluss an den Gemeindegottesdienst, in der Waldkirche getauft. Termine erfragen Sie bitte im Gemeindebüro.