Veranstaltungen

Sonntag 0321 Oktober
Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt“ möchte am 3. Oktober 2021 ein deutliches Zeichen des Dankes für die Wiedervereinigung und über 75 Jahre Frieden in Deutschland senden und lädt alle Generationen und Kulturen zum offenen Singen und Feiern in allen Städten und Dörfern ein.

Der Appell, der von den Marktplätzen der Republik ausgehen wird, soll lauten: besonders vor den Veränderungen, die uns alle in der aktuellen Krise ganz neu herausfordern, wollen wir aus Einheit und gelebtem Miteinander heraus kraftvoll miteinander Zukunft gestalten. Das möchten wir als Kirchengemeinde mit unserer Stimme gern unterstützen. Jede und jeder, der mitsingen und danken will, ist herzlich eingeladen, am 3. Oktober um 19.00 Uhr auf den Parkplatz der Waldkirche zu kommen. Wir freuen uns auch sehr auf die Teilnahme von unserem Bürgermeister Manuel Friedrich.

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen!

Das Gesamtprojekt selbst ist ganz bewusst aus einem bürgerlichen Netzwerk von Politikern, Theologen sowie Verantwortungsträgern aus Kultur und Gesellschaft entstanden – nicht aus Institutionen heraus. Hierzu gehören neben der ehemaligen Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht u.a. auch der ehemalige Kulturminister in Brandenburg Steffen Reiche, der als Pfarrer in der DDR die SPD mitgegründet hat, sowie der Oberkirchenrat Harald Bretschneider, der damals in der DDR für die Aktion „Schwerter zu Pflugscharen“ verantwortlich war. Diesjähriger Schirmherr ist Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestages. Weitere Informationen unter www.3oktober.org

Logo Deutschland singt 3. Oktober 2020

 

Ort: Außengelände der Waldkirche
Beginnt am 03. Oktober 2021 19:00
Montag 1121 Oktober
50 Jahre Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst. Heute ist es in der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau ganz normal: Pfarrerinnen stehen auf der Kanzel und predigen. Doch viele Ehren- und Hauptamtliche in unserer Kirche mussten für die Erarbeitung und den Beschluss des Gesetzes mutig sein ...
Denn erst im Dezember 1970, also vor 50 Jahren, verabschiedete die Synode der EKHN ein Gesetz, dass die völlige rechtliche Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst regelte.

Die Ausstellung (inkl. Publikation und Videoclip) stellt auf 14 Aufstellern die mutigen Schritte der damaligen Zeit dar: den Weg von der Zulassung von Frauen zum Theologiestudium Anfang des 20. Jahrhunderts über die Verabschiedung des gleichen Dienstrechts durch die Synode der EKHN 1970 bis hin zu den Auswirkungen auf die Rolle von Frauen in der EKHN, wie wir sie heute kennen. 

Besucht werden kann die Ausstellung an drei Sonntagen (17.10., 24.10. und 31.10.) jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr oder in Rücksprache mit dem Gemeindebüro unter der Telefonnummer 41059 auch zu den Büroöffnungszeiten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde mit Schlüsselbefugnis steht die Ausstellung jederzeit offen. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Ort: Kirche und Foyer des Gemeindehauses
11. Oktober 2021 bis 31. Oktober 2021
Sonntag 1721 Oktober
50 Jahre Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst. Heute ist es in der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau ganz normal: Pfarrerinnen stehen auf der Kanzel und predigen. Doch viele Ehren- und Hauptamtliche in unserer Kirche mussten für die Erarbeitung und den Beschluss des Gesetzes mutig sein ...
Denn erst im Dezember 1970, also vor 50 Jahren, verabschiedete die Synode der EKHN ein Gesetz, dass die völlige rechtliche Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst regelte.

Die Ausstellung (inkl. Publikation und Videoclip) stellt auf 14 Aufstellern die mutigen Schritte der damaligen Zeit dar: den Weg von der Zulassung von Frauen zum Theologiestudium Anfang des 20. Jahrhunderts über die Verabschiedung des gleichen Dienstrechts durch die Synode der EKHN 1970 bis hin zu den Auswirkungen auf die Rolle von Frauen in der EKHN, wie wir sie heute kennen. 

Besucht werden kann die Ausstellung an drei Sonntagen (17.10., 24.10. und 31.10.) jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr oder in Rücksprache mit dem Gemeindebüro unter der Telefonnummer 41059 auch zu den Büroöffnungszeiten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde mit Schlüsselbefugnis steht die Ausstellung jederzeit offen. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Ort: Kirche und Foyer des Gemeindehauses
17. Oktober 2021 bis 31. Oktober 2021
Sonntag 2421 Oktober
50 Jahre Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst. Heute ist es in der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau ganz normal: Pfarrerinnen stehen auf der Kanzel und predigen. Doch viele Ehren- und Hauptamtliche in unserer Kirche mussten für die Erarbeitung und den Beschluss des Gesetzes mutig sein ...
Denn erst im Dezember 1970, also vor 50 Jahren, verabschiedete die Synode der EKHN ein Gesetz, dass die völlige rechtliche Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst regelte.

Die Ausstellung (inkl. Publikation und Videoclip) stellt auf 14 Aufstellern die mutigen Schritte der damaligen Zeit dar: den Weg von der Zulassung von Frauen zum Theologiestudium Anfang des 20. Jahrhunderts über die Verabschiedung des gleichen Dienstrechts durch die Synode der EKHN 1970 bis hin zu den Auswirkungen auf die Rolle von Frauen in der EKHN, wie wir sie heute kennen. 

Besucht werden kann die Ausstellung an drei Sonntagen (17.10., 24.10. und 31.10.) jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr oder in Rücksprache mit dem Gemeindebüro unter der Telefonnummer 41059 auch zu den Büroöffnungszeiten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde mit Schlüsselbefugnis steht die Ausstellung jederzeit offen. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Ort: Kirche und Foyer des Gemeindehauses
24. Oktober 2021 bis 31. Oktober 2021
Dienstag 2621 Oktober
Exerzitien im Alltag: Vertiefter beten und glauben lernen durch Einübung in christliche Meditation. Wir freuen uns über ein weiteres Kursangebot von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Via Zoom: dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr. In der Kirche: montags 19:30 bis 21.00 Uhr. Für alle weiteren Details einfach auf die Überschrift klicken!

90 Minuten Ruhe und Begegnung mit Gott, angeleitet durch Katja Müller. Im Kurs wollen wir uns mit der Jahreslosung 2021 und mit anderen biblischen Schlüsseltexten beschäftigen, die uns die Barmherzigkeit Gottes im Empfangen und Weitergeben vor Augen führen und Inspiration und Ermutigung für unser Leben, unseren Glauben und unseren Dienst am Nächsten bieten. 
Die Gruppentreffen werden ergänzt durch tägliche, persönliche Übungen. Zudem findet ein Begleitgespräch statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Lesen und Ausdrucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich – bitte per E-Mail an: mueller_o@gmx.de

 

Ort: Zoom-Meeting
26. Oktober 2021 bis 26. Oktober 2021
Sonntag 3121 Oktober
50 Jahre Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst. Heute ist es in der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau ganz normal: Pfarrerinnen stehen auf der Kanzel und predigen. Doch viele Ehren- und Hauptamtliche in unserer Kirche mussten für die Erarbeitung und den Beschluss des Gesetzes mutig sein ...
Denn erst im Dezember 1970, also vor 50 Jahren, verabschiedete die Synode der EKHN ein Gesetz, dass die völlige rechtliche Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrdienst regelte.

Die Ausstellung (inkl. Publikation und Videoclip) stellt auf 14 Aufstellern die mutigen Schritte der damaligen Zeit dar: den Weg von der Zulassung von Frauen zum Theologiestudium Anfang des 20. Jahrhunderts über die Verabschiedung des gleichen Dienstrechts durch die Synode der EKHN 1970 bis hin zu den Auswirkungen auf die Rolle von Frauen in der EKHN, wie wir sie heute kennen. 

Besucht werden kann die Ausstellung an drei Sonntagen (17.10., 24.10. und 31.10.) jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr oder in Rücksprache mit dem Gemeindebüro unter der Telefonnummer 41059 auch zu den Büroöffnungszeiten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde mit Schlüsselbefugnis steht die Ausstellung jederzeit offen. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Ort: Kirche und Foyer des Gemeindehauses
31. Oktober 2021 bis 31. Oktober 2021
Dienstag 0221 November
Exerzitien im Alltag: Vertiefter beten und glauben lernen durch Einübung in christliche Meditation. Wir freuen uns über ein weiteres Kursangebot von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Via Zoom: dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr. In der Kirche: montags 19:30 bis 21.00 Uhr. Für alle weiteren Details einfach auf die Überschrift klicken!

90 Minuten Ruhe und Begegnung mit Gott, angeleitet durch Katja Müller. Im Kurs wollen wir uns mit der Jahreslosung 2021 und mit anderen biblischen Schlüsseltexten beschäftigen, die uns die Barmherzigkeit Gottes im Empfangen und Weitergeben vor Augen führen und Inspiration und Ermutigung für unser Leben, unseren Glauben und unseren Dienst am Nächsten bieten. 
Die Gruppentreffen werden ergänzt durch tägliche, persönliche Übungen. Zudem findet ein Begleitgespräch statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Lesen und Ausdrucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich – bitte per E-Mail an: mueller_o@gmx.de

 

Ort: Zoom-Meeting
02. November 2021 bis 02. November 2021
Sonntag 0721 November
Wir sind dankbar, dass wir unser Gemeindehaus wieder als Begegnungsort öffnen dürfen und auch unser Angebot für Trauernde wieder stattfinden darf.

Ab Juli findet jeden 1. Sonntag im Monat von 15.00 bis 16.30 Uhr der Trauergesprächskreis im Gemeindehaus statt. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern der ökumenischen Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“.

Wer Interesse hat, kann sich bei uns im Gemeindebüro anmelden
->  telefonisch unter 06104-41059
->  per Mail an info@waldkirche-obertshausen.de

 

Ort: Gemeindehaus
07. November 2021 15:00 bis 16:00
Dienstag 0921 November
Exerzitien im Alltag: Vertiefter beten und glauben lernen durch Einübung in christliche Meditation. Wir freuen uns über ein weiteres Kursangebot von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Via Zoom: dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr. In der Kirche: montags 19:30 bis 21.00 Uhr. Für alle weiteren Details einfach auf die Überschrift klicken!

90 Minuten Ruhe und Begegnung mit Gott, angeleitet durch Katja Müller. Im Kurs wollen wir uns mit der Jahreslosung 2021 und mit anderen biblischen Schlüsseltexten beschäftigen, die uns die Barmherzigkeit Gottes im Empfangen und Weitergeben vor Augen führen und Inspiration und Ermutigung für unser Leben, unseren Glauben und unseren Dienst am Nächsten bieten. 
Die Gruppentreffen werden ergänzt durch tägliche, persönliche Übungen. Zudem findet ein Begleitgespräch statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Lesen und Ausdrucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich – bitte per E-Mail an: mueller_o@gmx.de

 

Ort: Zoom-Meeting
09. November 2021 bis 09. November 2021
Sonnabend 1321 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
13. November 2021 13:00 bis 20. November 2021 13:00
Sonntag 1421 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
14. November 2021 00:00 bis 20. November 2021 13:00
Montag 1521 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
15. November 2021 00:00 bis 20. November 2021 13:00
Dienstag 1621 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
16. November 2021 00:00 bis 20. November 2021 13:00
Dienstag 1621 November
Exerzitien im Alltag: Vertiefter beten und glauben lernen durch Einübung in christliche Meditation. Wir freuen uns über ein weiteres Kursangebot von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Via Zoom: dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr. In der Kirche: montags 19:30 bis 21.00 Uhr. Für alle weiteren Details einfach auf die Überschrift klicken!

90 Minuten Ruhe und Begegnung mit Gott, angeleitet durch Katja Müller. Im Kurs wollen wir uns mit der Jahreslosung 2021 und mit anderen biblischen Schlüsseltexten beschäftigen, die uns die Barmherzigkeit Gottes im Empfangen und Weitergeben vor Augen führen und Inspiration und Ermutigung für unser Leben, unseren Glauben und unseren Dienst am Nächsten bieten. 
Die Gruppentreffen werden ergänzt durch tägliche, persönliche Übungen. Zudem findet ein Begleitgespräch statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Lesen und Ausdrucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich – bitte per E-Mail an: mueller_o@gmx.de

 

Ort: Zoom-Meeting
16. November 2021 bis 16. November 2021
Mittwoch 1721 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
17. November 2021 00:00 bis 20. November 2021 13:00
Donnerstag 1821 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
18. November 2021 00:00 bis 20. November 2021 13:00
Freitag 1921 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
19. November 2021 00:00 bis 20. November 2021 13:00
Sonnabend 2021 November
"Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück" - aus diesem Grund laden wir jedes Jahr zu einer 24/7-Gebetswoche in unserer Kirche ein. Man kann sich allein, zu zweit oder als Gruppe für eine bestimmte Stunde an einem bestimmten Tag eintragen.

Dieses Jahr ist es auch möglich, ein Thema dazu zu notieren, wenn z.B. für bestimmte Anliegen gebetet wird (z.B. Stadt Obertshausen oder unsere Missionare weltweit) oder wenn Lobpreis bzw. Abendmahl angeboten wird. Natürlich kann man sich auch mehrere Stunden hintereinander eintragen.

Hier geht es zur Liste: tinyurl.com/gebetswoche2021

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Gebetsanliegen auch per Mail einzusenden. Sie werden im diskreten Rahmen von einem Gebetsteam in die Gebetszeiten mit aufgenommen. Sende dein Anliegen an uns unter gebetsanliegen@waldkirche-obertshausen.de.

 

Ort: Waldkirche
20. November 2021 00:00 bis 20. November 2021 13:00
Dienstag 2321 November
Exerzitien im Alltag: Vertiefter beten und glauben lernen durch Einübung in christliche Meditation. Wir freuen uns über ein weiteres Kursangebot von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Via Zoom: dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr. In der Kirche: montags 19:30 bis 21.00 Uhr. Für alle weiteren Details einfach auf die Überschrift klicken!

90 Minuten Ruhe und Begegnung mit Gott, angeleitet durch Katja Müller. Im Kurs wollen wir uns mit der Jahreslosung 2021 und mit anderen biblischen Schlüsseltexten beschäftigen, die uns die Barmherzigkeit Gottes im Empfangen und Weitergeben vor Augen führen und Inspiration und Ermutigung für unser Leben, unseren Glauben und unseren Dienst am Nächsten bieten. 
Die Gruppentreffen werden ergänzt durch tägliche, persönliche Übungen. Zudem findet ein Begleitgespräch statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Lesen und Ausdrucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich – bitte per E-Mail an: mueller_o@gmx.de

 

Ort: Zoom-Meeting
23. November 2021 bis 23. November 2021
Dienstag 3021 November
Exerzitien im Alltag: Vertiefter beten und glauben lernen durch Einübung in christliche Meditation. Wir freuen uns über ein weiteres Kursangebot von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Via Zoom: dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr. In der Kirche: montags 19:30 bis 21.00 Uhr. Für alle weiteren Details einfach auf die Überschrift klicken!

90 Minuten Ruhe und Begegnung mit Gott, angeleitet durch Katja Müller. Im Kurs wollen wir uns mit der Jahreslosung 2021 und mit anderen biblischen Schlüsseltexten beschäftigen, die uns die Barmherzigkeit Gottes im Empfangen und Weitergeben vor Augen führen und Inspiration und Ermutigung für unser Leben, unseren Glauben und unseren Dienst am Nächsten bieten. 
Die Gruppentreffen werden ergänzt durch tägliche, persönliche Übungen. Zudem findet ein Begleitgespräch statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Lesen und Ausdrucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich – bitte per E-Mail an: mueller_o@gmx.de

 

Ort: Zoom-Meeting
30. November 2021 bis 30. November 2021
Sonntag 0521 Dezember
Wir sind dankbar, dass wir unser Gemeindehaus wieder als Begegnungsort öffnen dürfen und auch unser Angebot für Trauernde wieder stattfinden darf.

Ab Juli findet jeden 1. Sonntag im Monat von 15.00 bis 16.30 Uhr der Trauergesprächskreis im Gemeindehaus statt. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern der ökumenischen Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“.

Wer Interesse hat, kann sich bei uns im Gemeindebüro anmelden
->  telefonisch unter 06104-41059
->  per Mail an info@waldkirche-obertshausen.de

 

Ort: Gemeindehaus
05. Dezember 2021 15:00 bis 16:00
Dienstag 0721 Dezember
Exerzitien im Alltag: Vertiefter beten und glauben lernen durch Einübung in christliche Meditation. Wir freuen uns über ein weiteres Kursangebot von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Via Zoom: dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr. In der Kirche: montags 19:30 bis 21.00 Uhr. Für alle weiteren Details einfach auf die Überschrift klicken!

90 Minuten Ruhe und Begegnung mit Gott, angeleitet durch Katja Müller. Im Kurs wollen wir uns mit der Jahreslosung 2021 und mit anderen biblischen Schlüsseltexten beschäftigen, die uns die Barmherzigkeit Gottes im Empfangen und Weitergeben vor Augen führen und Inspiration und Ermutigung für unser Leben, unseren Glauben und unseren Dienst am Nächsten bieten. 
Die Gruppentreffen werden ergänzt durch tägliche, persönliche Übungen. Zudem findet ein Begleitgespräch statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Lesen und Ausdrucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich – bitte per E-Mail an: mueller_o@gmx.de

 

Ort: Zoom-Meeting
07. Dezember 2021 bis 07. Dezember 2021
22 234 events1b47218cb9f26445614f17e0c79927af