Veranstaltungsarchiv

Sonnabend 1919 Oktober
Treffpunkt: 9.00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Kirche – Handschuhe und Zangen werden gestellt.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 19. Oktober 2019 09:00
Sonntag 0619 Oktober
In dem Konzert kommt vor allem der frühe Bach, vor seiner „Leipziger" Zeit, zum Zug und beleuchtet sein Leben und Wirken einmal aus diesem speziellen Blickwinkel heraus.

Dr. Groß-Hardt wird an der Orgel überwiegend Stücke präsentieren, die den noch ungestümen, freien Bach zeigen, der mit den Worten Hermann Hesses noch mit dem Zauber seiner „ersten Liebe" behaftet ist. Texte und Bilder runden das etwa einstündige Programm ab.

Eintritt frei, Spende erbeten

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 06. Oktober 2019 17:00
Donnerstag 0319 Oktober
40 Projektchöre bringen das neue Musical deutschlandweit 160 Mal auf die Bühne, diesmal auch wieder in Obertshausen-Hausen.

70 junge Menschen aus Hessen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am Donnerstag (Feiertag) den 03. Oktober 2019 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Hausen zu erleben.

Das Musical ISAAK - SO SEHR GELIEBT
Adonia bringt ein biblisches Familiendrama voller Liebe und Vertrauen auf Deutschlands Bühnen. Begeisternde Musicalsongs aus eigener Feder verleihen der jahrtausendealten Geschichte ein neues Gesicht. Ermutigend und herausfordernd. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie die 13 Songs, Theater und Choreographien im Musicalcamp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung.

 

Ort: Bürgerhaus Obertshausen-Hausen
03. Oktober 2019 19:30 bis 03. Oktober 2019 21:30
Sonntag 1519 September
Konzert „Rebensaft und Ohrenschmaus“ mit dem Frauenchor „Musica Querbeet“, Oskar Mürell sowie weiteren Überraschungsmusikern.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet wieder ein buntes musikalisches Programm mit Wunschliedern des Publikums sowie Musik zum Mitsingen.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Büchertreff Obertshausen, in der Schreibwarenhandlung Vetter in Hausen sowie bei allen Sängerinnen des Chores oder an der Abendkasse für 12 € pro Person. Einlass ist ab 16 Uhr über das Foyer.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 15. September 2019 17:00
Freitag 1319 September
Als Fortsetzung des 950. Stadtjubiläums Hausen laden wir zu einem ökumenischen Gottesdienst am 13. September um 19:00 in die Herz-Jesu-Kirche in Obertshausen ein und werden als Christen damit fortfahren: Suchet der Stadt Bestes und betet für sie! (Jer. 29,7)

 

Ort: Herz-Jesu-Kirche Obertshausen
Beginnt am 13. September 2019 19:00
Dienstag 0319 September
Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder einen Vortrag zum Thema "Israel" anbieten zu können. Diesmal haben wir den Theologen, Journalisten und Buchautor Johannes Gerloff dafür gewinnen können.

Einige werden ihn schon von seinem Vortrag mit dem Thema: "Der arabische Frühling als Herausforderung für Israel und Europa" kennen, den er 2013 bei uns gehalten hat. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie in Jerusalem. Als Nahostkorrespondent verschiedener Medien im deutschsprachigen Raum hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten Israel in der Tiefe kennengelernt.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 03. September 2019 20:00
Sonnabend 3119 August
Auf zur 8. Ökumenischen Radtour durch das Evangelische Dekanat Rodgau!

„Mit dem Fahrrad erkunden wir in diesem Jahr Dietzenbach und Götzenhain. Wir lernen an der Stangenpyramide bei Gut Neuhof die Regionalparkroute Rhein-Main kennen und erfahren im buddhistischen Wat Buddha Piyawararam im Herzen von Götzenhain Wissenswertes über Buddhismus und Meditation“, erläutert Pfarrerin Sandra Scholz, die Ökumene-Beauftragte des Dekanats, die Route. Beim Treffen mit Vertretern der Dietzenbacher Montessorischule geht es um Bildung, die dem Wesen von Kindern und Jugendlichen entspricht. „Und am Dietzenbacher Friedwald kommen wir mit Steinbergs evangelischem Pfarrer Uwe Handschuch ins über alte und neue Bestattungs-und Trauerrituale ins Gespräch.“

Den Abschluss bilden in diesem Jahr der Besuch der kleinen Streuobstwiese der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau, auf der alte Apfelsorten gedeihen, und eine Andacht, bei der die Teilnehmer*innen die Schlosskirche Philippseich kennen lernen.

Die gemütliche Fahrt mit ausreichend Pausen und Mittagsimbiss ist für kleine und große Radfahrer geeignet. Die Teilnahme kostet drei Euro für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre radeln kostenlos mit.

Anmeldeschluss ist am Dienstag, 20. August, beim Evangelischen Dekanat Rodgau, E-Mail: radtour@dekanat-rodgau.de;

Telefon: (06074) 4846122 (Sandra Scholz) oder (06182) 29654 (Claus Ost).

Das Anmeldefaltblatt steht im Internet unter https://dekanat-rodgau.ekhn.de/radtour.html bereit und ist in den evangelischen Kirchengemeinden des Dekanats erhältlich.

 

Ort: S-Bahnhof (S2) Dietzenbach-Mitte
31. August 2019 09:50 bis 31. August 2019 16:00
Mittwoch 2819 August
Auch in diesem Jahr ist wieder ein Ganztagesausflug geplant.

Wir wollen in diesem Jahr den ehemaligen Pfarrer unserer Gemeinde Herrn Blöcher besuchen. Er ist jetzt in Lorsch in Südhessen tätig und wird uns seine dortige Kirche vorstellen. Lorsch ist auch durch ein Weltkulturerbe bekannt, das Kloster Lorsch und seine Königshalle. Durch eine Führung sollen uns diese Sehenswürdigkeiten näher gebracht werden. Für ein leckeres Mittagessen im Cafe Lorsch und für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

Anmeldungsvordrucke liegen wieder rechtzeitig im Frauenkreis, im Vorraum der Kirche oder im Gemeindebüro aus. Anmeldungen bitte an Liesel Zimmer, an Marlene Kämmerer oder an das Gemeindebüro (Tel. 41059) richten.

Beginnt am 28. August 2019 00:00
Sonntag 2519 August
In diesem Jahr feiern wir ein Fest für die von uns unterstützten Missionare, die weltweit tätig sind.

Sei dabei, wenn das Ehepaar Frész von ihren Schulungen in Kenia erzählen wird und Ehepaar Rodriquez aus La Palma von ihrer Arbeit und der Nutzung der Weihnachtsspendenaktion 2018 berichten. Familie Zimmermann, zurzeit in der Nähe von Leipzig, sind ebenfalls dabei.

Anz Missionsfest A5 2019

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 25. August 2019 10:00
Donnerstag 2219 August
Der Kurs für die Konfirmanden geht nach den Sommerferien mit dem heutigen Datum weiter.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 22. August 2019 16:30
Freitag 1619 August
Workshop für Paare, die ihre Liebe vertiefen und erfrischen wollen, aber auch für Paare, die schwierige Zeiten als Team bewältigen möchten.

Der Workshop gibt die nötigen Werkzeuge, um Ihre Beziehung zu bereichern, Ihre gegenseitige Liebe zu vertiefen und Ihre Ehe voran zu bringen.
Die Schwerpunkte liegen auf folgende Themen:

  • Erfolgreiche Kommunikation
  • Kreative Nutzung von Konflikten
  • Intimität als Grundlage erfüllter Sexualität

Ansprechpartner: Josefine und Boris Brosche
Telefon (Gemeindebüro): 06104 41059

Wer mehr Informationen oder sich anmelden möchte, schreibt bitte eine E- Mail an: eheundfamilie@waldkirche-obertshausen.de

 Flyer Connecting Hearts (PDF)

Anmeldeschluss: 4.8.2019

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
16. August 2019 17:00 bis 18. August 2019 17:00
Donnerstag 0819 August
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer i.R. Volker Lotz.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
08. August 2019 20:00 bis 08. August 2019 22:00
Donnerstag 0119 August
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer i.R. Volker Lotz.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
01. August 2019 20:00 bis 01. August 2019 22:00
Donnerstag 2519 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Johannes Schürer.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

Kleine Hausaufgabe von Johannes Schürer: Bitte bis zum 18.07. folgende Verse aus dem Hebäerbrief lesen:
1,1-14; 2,5-18; 4,14-15+18; 7,1-10+19; 11,1-12; 12; 13,1-25

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
25. Juli 2019 20:00 bis 25. Juli 2019 22:00
Donnerstag 1819 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Johannes Schürer.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

Kleine Hausaufgabe von Johannes Schürer: Bitte bis zum 18.07. folgende Verse aus dem Hebäerbrief lesen:
1,1-14; 2,5-18; 4,14-15+18; 7,1-10+19; 11,1-12; 12; 13,1-25

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
18. Juli 2019 20:00 bis 18. Juli 2019 22:00
Donnerstag 1119 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer Michael Zlamal.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
11. Juli 2019 20:00 bis 11. Juli 2019 22:00
Sonntag 0719 Juli
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Das Trauercafé öffnet einmal im Monat sonntags im Gemeindehaus der Waldkirche für alle Erwachsenen, die um jemanden trauern. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Das Trauercafé ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.
Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer. 

Flyer Trauercafé (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
07. Juli 2019 15:00 bis 17:00
Donnerstag 0419 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer Michael Zlamal.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
04. Juli 2019 20:00 bis 04. Juli 2019 22:00
Sonntag 1619 Juni
Konzert des Fachbereichs Gitarre unserer Musikschule Obertshausen.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 16. Juni 2019 17:00
Donnerstag 0619 Juni
Es beginnt heute der neue Kurs für die Konfirmanden.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 06. Juni 2019 16:30
Donnerstag 3019 Mai
Aktualisierung 29.05.: Der Gottesdienst findet im Beethovenpark statt! Herzliche Einladung zum Freiluftgottesdienst in unserem schönen Beethovenpark in Obertshausen.

 
Da gutes Wetter vorhergesagt ist, findet der Gottesdienst im Beethovenpark statt.


Der Beethovenpark befindet sich in der Beethovenstraße in 63179 Obertshausen, zwischen Schulstraße und Theodor-Körner Straße.

Einige Bierbänke werden aufgestellt sein. Wer mag, kann auch gerne Decke oder Campingstuhl mitbringen. Getränke und Snacks für danach bitte selbst mitbringen. Toiletten stehen im Pfarrhaus II zur Verfügung.

 

Ort: Beethovenpark
Beginnt am 30. Mai 2019 10:00
Sonntag 2619 Mai
Herzliche Einladung zu einem besonderen CelePray Abend mit dem Auftritt des CelePray Gospel Choir zum Abschluss des Gospel & Worship-Chorprojekts unter der Leitung von Oliver Pleyer. 

Auf dem Programm stehen groovende und auch besinnliche Gospels und Worship Songs (deutsch und englisch), die der Projektchor seit dem 21. Februar in wöchentlichen Proben gemeinsam einstudiert hat.

CelePray Gospelchoir

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 26. Mai 2019 18:00
Donnerstag 2319 Mai
Unser Gospel & Worship-Chorprojekt geht in die Endphase! Der Abschluss ist ein besonderer CelePray Gottesdienst mit dem CelePray Gospel Choir am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 18.00 Uhr in der Waldkirche Obertshausen.

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Die Leitung hat Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

 

Ort: Gemeindehaus
23. Mai 2019 19:30 bis 21:00
Sonntag 1919 Mai

 

Ort: Waldkirche
19. Mai 2019 10:30 bis 11:30
Sonntag 1919 Mai

 

Ort: Waldkirche
19. Mai 2019 09:30 bis 10:30
Donnerstag 1619 Mai
Unser Gospel & Worship-Chorprojekt geht in die Endphase! Der Abschluss ist ein besonderer CelePray Gottesdienst mit dem CelePray Gospel Choir am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 18.00 Uhr in der Waldkirche Obertshausen.

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Die Leitung hat Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

 

Ort: Gemeindehaus
16. Mai 2019 19:30 bis 16. Mai 2019 21:00
Donnerstag 0919 Mai
Unser Gospel & Worship-Chorprojekt geht in die Endphase! Der Abschluss ist ein besonderer CelePray Gottesdienst mit dem CelePray Gospel Choir am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 18.00 Uhr in der Waldkirche Obertshausen.

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Die Leitung hat Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

 

Ort: Gemeindehaus
09. Mai 2019 19:30 bis 21:00
Mittwoch 0819 Mai
Möchten Sie über Lebens- und Glaubensfragen mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? Der Frauenkreis lädt Sie bei Kaffee und Kuchen herzlich dazu ein! Der Frauenkreis hat am 08.05. Karthin Faludi als Gast und das Thema lautet "Vergebung"

Katrin Faludi spricht über das Thema "Vergebung"

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 08. Mai 2019 15:00
Sonntag 0519 Mai
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Das Trauercafé öffnet einmal im Monat sonntags im Gemeindehaus der Waldkirche für alle Erwachsenen, die um jemanden trauern. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Das Trauercafé ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.
Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer. 

Flyer Trauercafé (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
05. Mai 2019 15:00 bis 17:00
Sonntag 0519 Mai
Jährliche Gemeindeversammlung

Nach der Kirchenordnung unserer Landeskirche ist es vorgesehen, dass der Kirchenvorstand einmal im Jahr zu einer Gemeindeversammlung einlädt und dort über das aktuelle Geschehen in der Gemeinde informiert. Hier besteht auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und direkt ins Gespräch miteinander zu kommen. Am 5. Mai möchten wir im Anschluss an den Gottesdienst zu unserer diesjährigen Gemeindeversammlung einladen und würden uns freuen, wenn möglichst viele diese Gelegenheit nutzen würden.

Als Tagesordnung ist folgendes vorgesehen:

  1. Kooperation mit christlichen Waldkindergarten
  2. Studienzeit von Pfarrerin Kornelia Kachunga
  3. Sommerbibelschule 2019
  4. Papierhandtücher und Händetrockner in den Toiletten
  5. Sanierung des Pfarrhauses „Im Hasenwinkel“ nach Wasserschaden

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
05. Mai 2019 11:30 bis 13:00
Donnerstag 0219 Mai
Unser Gospel & Worship-Chorprojekt geht in die Endphase! Der Abschluss ist ein Gospel- & Worship-Konzert am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 18.00 Uhr in der Waldkirche Obertshausen.

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Die Leitung hat Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Mehr Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
02. Mai 2019 19:30 bis 21:00
Sonntag 1419 April
Lego®-Tage: KOMM, WIR BAUEN EINE STADT! 10.00 Uhr Familien-Gottesdienst, anschließend Präsentation der gebauten Lego®-Stadt

Unter diesem Motto unterstützt unser Förderverein eine Aktion der Kinderkirche. Bis zu 50 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren können am 2. Wochenende im April von Freitag bis Sonntag im Gemeindehaus aus über 250.000 Lego®-Steinen eine Stadt bauen.

Geleitet wird die Aktion vom Kinder- und Jugendpastor Frank Rütten in Zusammenarbeit mit dem Team der Kinderkirche und freiwilligen Helfern.

Zunächst werden etwa 100 Legobausätze genau nach Anleitung zusammengefügt. So entstehen die ersten Gebäude der Lego®-Stadt. Daneben darf und soll man natürlich auch selber kreativ sein. Gebaut wird in Gruppen aus zwei bis drei Kindern, betreut von einem Helfer. Nach einem Familien-Gottesdienst am Palmsonntag können die Eltern dann die Bauwerke der jungen Baumeister bestaunen.

Zwischen den Bauzeiten der Lego®-Tage gibt es auch Snackpausen bzw. Mittagessen, Bewegungspausen, Spiele und kurze Andachten. Und das Tollste: Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos, genaue Uhrzeiten und Kontaktdaten zur Anmeldungen findet ihr in folgendem Veranstaltungsflyer:

Flyer LEGO® Tage (PDF)

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 14. April 2019 10:00
Sonnabend 1319 April
Lego®-Tage: KOMM, WIR BAUEN EINE STADT!

Unter diesem Motto unterstützt unser Förderverein eine Aktion der Kinderkirche. Bis zu 50 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren können am 2. Wochenende im April von Freitag bis Sonntag im Gemeindehaus aus über 250.000 Lego®-Steinen eine Stadt bauen.

Geleitet wird die Aktion vom Kinder- und Jugendpastor Frank Rütten in Zusammenarbeit mit dem Team der Kinderkirche und freiwilligen Helfern.

Zunächst werden etwa 100 Legobausätze genau nach Anleitung zusammengefügt. So entstehen die ersten Gebäude der Lego®-Stadt. Daneben darf und soll man natürlich auch selber kreativ sein. Gebaut wird in Gruppen aus zwei bis drei Kindern, betreut von einem Helfer. Nach einem Familien-Gottesdienst am Palmsonntag können die Eltern dann die Bauwerke der jungen Baumeister bestaunen.

Zwischen den Bauzeiten der Lego®-Tage gibt es auch Snackpausen bzw. Mittagessen, Bewegungspausen, Spiele und kurze Andachten. Und das Tollste: Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos, genaue Uhrzeiten und Kontaktdaten zur Anmeldungen findet ihr in folgendem Veranstaltungsflyer:

Flyer LEGO® Tage (PDF)

 

Ort: Waldkirche
13. April 2019 09:30 bis 18:00
Freitag 1219 April
Lego®-Tage: KOMM, WIR BAUEN EINE STADT!

Unter diesem Motto unterstützt unser Förderverein eine Aktion der Kinderkirche. Bis zu 50 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren können am 2. Wochenende im April von Freitag bis Sonntag im Gemeindehaus aus über 250.000 Lego®-Steinen eine Stadt bauen.

Geleitet wird die Aktion vom Kinder- und Jugendpastor Frank Rütten in Zusammenarbeit mit dem Team der Kinderkirche und freiwilligen Helfern.

Zunächst werden etwa 100 Legobausätze genau nach Anleitung zusammengefügt. So entstehen die ersten Gebäude der Lego®-Stadt. Daneben darf und soll man natürlich auch selber kreativ sein. Gebaut wird in Gruppen aus zwei bis drei Kindern, betreut von einem Helfer. Nach einem Familien-Gottesdienst am Palmsonntag können die Eltern dann die Bauwerke der jungen Baumeister bestaunen.

Zwischen den Bauzeiten der Lego®-Tage gibt es auch Snackpausen bzw. Mittagessen, Bewegungspausen, Spiele und kurze Andachten. Und das Tollste: Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos, genaue Uhrzeiten und Kontaktdaten zur Anmeldungen findet ihr in folgendem Veranstaltungsflyer:

Flyer LEGO® Tage (PDF)

 

Ort: Waldkirche
12. April 2019 15:00 bis 18:00
Donnerstag 1119 April
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Wenn jemand erst später dazu kommen kann, ist das kein Problem. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
11. April 2019 19:30 bis 21:00
Donnerstag 0419 April
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Wenn jemand erst später dazu kommen kann, ist das kein Problem. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
04. April 2019 19:30 bis 21:00
Mittwoch 0319 April
Eingeladen sind alle, die sich dieses Abenteuer vorstellen können und diese Reise begleiten wollen. An diesem Abend werden wir eine Einführung geben, wie die Abende ablaufen werden.

Insgesamt 13 Filme wurden im Orient (oft an Originalschauplätzen der Bibel) gedreht und sind als Dokumentarfilme in verschiedenen Sprachen erhältlich. Wir wollen dem Moderator auf seiner Entdeckungsreise durch den Nahen Osten folgen und Antworten finden, sie in die heutige Zeit tragen und die wahre Identität des Messias erkennen. Als Sprache haben wir uns auf Farsi geeinigt (mit deutschen Untertiteln).

Wir kennen durch Elterncafé, Sprachkurse und LivingRoom inzwischen einige Farsi-sprechende Männer und Frauen, die wir gerne dazu einladen wollen. Wenn auch Sie Farsi-sprechende Nachbarn, Kollegen oder Bekannten kennen: Herzlich gerne mitbringen!

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
Beginnt am 03. April 2019 18:00
Mittwoch 0319 April
Möchten Sie über Lebens- und Glaubensfragen mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? Der Frauenkreis lädt Sie bei Kaffee und Kuchen herzlich dazu ein!

Diesmal zur Gast: Schwester Eva-Maria Mönnig zum Thema "Gott ist treu" 

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 03. April 2019 15:00
Donnerstag 2819 März
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Wenn jemand erst später dazu kommen kann, ist das kein Problem. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
28. März 2019 19:30 bis 21:00
Donnerstag 2119 März
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Wenn jemand erst später dazu kommen kann, ist das kein Problem. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
21. März 2019 19:30 bis 21:00
Donnerstag 1419 März
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Wenn jemand erst später dazu kommen kann, ist das kein Problem. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
14. März 2019 19:30 bis 21:00
Sonntag 1019 März
„… um dir nahe zu sein…“ - ein geistliches Konzert zu Beginn der Fastenzeit mit Jürgen Nuffer (Gitarre und Gesang) und seiner Frau Michèle Müller (Violine und Viola)

Unter dem Titel „.. um dir nahe zu sein…" trägt Jürgen Nuffer, Gitarrist und Sänger, eigene neue geistliche Lieder vor. Seine Frau Michèle Müller begleitet ihn auf der Violine und der Viola. Jürgen Nuffer ist in seiner katholischen Heimatgemeinde in Saulheim (Rheinhessen) in der Kirchenmusik aktiv und gestaltet dort Gottesdienste mit der von ihm geleiteten Jugendband „Klangfarben". Zudem engagiert er sich im Arbeitskreis "Kontrapunkt" des Bistums Mainz für Neue Geistliche Musik.

In den Liedern werden verschiedene Aspekte des Glaubens thematisiert. Einige Lieder entstammen dem großen Jugend-Projekt "Schöpfung verbindet - Jugend von heute", die sich mit Fragen und Gedanken Jugendlicher zum Thema Schöpfung auseinandersetzen. Pfarrerin Kornelia Kachunga wird dem Konzert einen zusätzlichen geistlichen Rahmen geben.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 10. März 2019 17:00
Donnerstag 0719 März
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Wenn jemand erst später dazu kommen kann, ist das kein Problem. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
07. März 2019 19:30 bis 21:00
Mittwoch 0619 März
Möchten Sie über Lebens- und Glaubensfragen mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? Der Frauenkreis lädt Sie bei Kaffee und Kuchen herzlich dazu ein!

Heidi Lotz spricht über Frauen aus der Bibel – „Miriam“

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 06. März 2019 15:00
Donnerstag 2819 Februar
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben haben bereits am 21. Februar um 19.30 Uhr begonnen und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Wenn jemand erst später dazu kommen kann, ist das kein Problem. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
28. Februar 2019 19:30 bis 21:00
Donnerstag 2119 Februar
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 21. Februar um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt (Dauer: ca. 90 Minuten). Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Wir freuen uns auf Sie! Mehr Informationen zu Anmeldung und Chor-Proben finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Flyer Chorprojekt (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
21. Februar 2019 19:30 bis 21:00
Mittwoch 0619 Februar
Möchten Sie über Lebens- und Glaubensfragen mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? Der Frauenkreis lädt Sie bei Kaffee und Kuchen herzlich dazu ein!

Diesmal zu Gast: Pfarrer Michael Zlamal

 

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 06. Februar 2019 15:00
Sonntag 0319 Februar
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Das Trauercafé öffnet einmal im Monat sonntags im Gemeindehaus der Waldkirche für alle Erwachsenen, die um jemanden trauern. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Das Trauercafé ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.
Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer. 

Flyer Trauercafé (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
03. Februar 2019 15:00 bis 17:00
Sonnabend 0219 Februar
Am 19. Januar sind wir mit unserem Glaubenskurs "Tor zur Bibel“ gestartet. Dieser bietet eine Einführung in zentrale Themen der Bibel als Lebens- und Glaubenshilfe an. Alle acht Kurseinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus angeboten.

Nach den Vorträgen zum Tagesthema findet der Austausch in Kleingruppen statt, um das Gehörte zu reflektieren. 

Weitere Infos finden sie hier.

 

Ort: Gemeindehaus
02. Februar 2019 10:00 bis 12:15
Sonnabend 2619 Januar
Am 19. Januar sind wir mit unserem Glaubenskurs "Tor zur Bibel“ gestartet. Dieser bietet eine Einführung in zentrale Themen der Bibel als Lebens- und Glaubenshilfe an. Alle acht Kurseinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus angeboten.

Nach den Vorträgen zum Tagesthema findet der Austausch in Kleingruppen statt, um das Gehörte zu reflektieren. 

Weitere Infos finden sie hier.

 

Ort: Gemeindehaus
26. Januar 2019 10:00 bis 12:15
Weitere Veranstaltungen 62 230 eventsa39ca52cb39e32e9394185db744b543f