Veranstaltungsarchiv

Donnerstag 2120 Mai
Bei gutem Wetter findet in diesem Jahr wieder der Gottesdienst zu Himmelfahrt im Beethovenpark statt.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird am Abend vorher entschieden ob der Gottesdienst in der Waldkirche stattfinden wird. Die Information wird dann hier erfolgen.

 

Ort: Beethovenpark
21. Mai 2020 10:00 bis 11:30
Donnerstag 3020 April
Wir veranstalten in diesem Jahr wieder eine Gemeindefreizeit im Knüll House in Nordhessen.

 

Ort: Knüll House
30. April 2020 18:00 bis 03. Mai 2020 13:00
Montag 3020 März
Katja Müller besucht gerade eine Fortbildung zum „Conviator – geistliche Begleiterin“. Gerne lässt sie uns etwas teilhaben an ihren Erfahrungen und bietet in der Fastenzeit 4 Termine mit geistlichen Übungen an.

Wir haben 1 Stunde Zeit zur Ruhe zu kommen und mit Gott über einen Bibeltext nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Es sind keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Man kann sowohl an einem Termin oder mehreren teilnehmen.

Bitte mitbringen, wenn möglich und vorhanden (keine Voraussetzung, man kann auch einfach so kommen): dicke Socken, Kissen und Wolldecke, die auch auf dem Boden liegen könnte, Gebetsschemel und Neugier.

 

Ort: Gebetsraum im Anbau hinter der Kirche
30. März 2020 19:00 bis 20:00
Montag 1620 März
Katja Müller besucht gerade eine Fortbildung zum „Conviator – geistliche Begleiterin“. Gerne lässt sie uns etwas teilhaben an ihren Erfahrungen und bietet in der Fastenzeit 4 Termine mit geistlichen Übungen an.

Wir haben 1 Stunde Zeit zur Ruhe zu kommen und mit Gott über einen Bibeltext nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Es sind keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Man kann sowohl an einem Termin oder mehreren teilnehmen.

Bitte mitbringen, wenn möglich und vorhanden (keine Voraussetzung, man kann auch einfach so kommen): dicke Socken, Kissen und Wolldecke, die auch auf dem Boden liegen könnte, Gebetsschemel und Neugier.

 

Ort: Gebetsraum im Anbau hinter der Kirche
16. März 2020 19:00 bis 20:00
Montag 0920 März
Katja Müller besucht gerade eine Fortbildung zum „Conviator – geistliche Begleiterin“. Gerne lässt sie uns etwas teilhaben an ihren Erfahrungen und bietet in der Fastenzeit 4 Termine mit geistlichen Übungen an.

Wir haben 1 Stunde Zeit zur Ruhe zu kommen und mit Gott über einen Bibeltext nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Es sind keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Man kann sowohl an einem Termin oder mehreren teilnehmen.

Bitte mitbringen, wenn möglich und vorhanden (keine Voraussetzung, man kann auch einfach so kommen): dicke Socken, Kissen und Wolldecke, die auch auf dem Boden liegen könnte, Gebetsschemel und Neugier.

 

Ort: Gebetsraum im Anbau hinter der Kirche
09. März 2020 19:00 bis 20:00
Sonntag 0820 März
Konzert mit Barocklaute und el. Gitarre "Light and Shadow" mit Gabriele & Martin Janneck. Begleitet wird es durch einen geistlichen Impuls zur Fastenzeit.

Mit den insgesamt 30 Saiten von Barocklaute und Gitarre sind Gabriele und Martin Janneck fast ein bisschen wie eine kleine Band, wenn auch nicht so laut. Von Blues, Swing, Rock und Barock inspiriert, haben die beiden ihre ganz eigene Musik geschaffen.


Die 24 Saiten von Gabrieles Barocklaute reichen von hohen Lagen bis weit in die Tiefen eines Kontrabasses hinein. Dieses zauberhafte Instrument und Martins singende Bluesgitarre sind wie füreinander geschaffen. Zwischen den Musikern beziehungsweise ihren Instrumenten entfaltet sich pure Magie. Weitere Informationen gibt es unter www.duo-janneck.com.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 08. März 2020 16:00
Freitag 0620 März
Am 6. März findet der ökumenische Weltgebetstag der Frauen in der Waldkirche statt, mit Liturgie aus Simbabwe.

Der Gottesdienst wird um 18.30 Uhr beginnen und hinterher möchten wir gerne noch gemütlich zusammen sitzen und uns Speisen aus diesem interessanten  afrikanischen Land munden lassen.

 

Ort: Waldkirche
06. März 2020 18:30 bis 21:00
Mittwoch 0420 März
Katja Müller erzählt von ihrem Besuch bei Familie Kern in Indien.

Es gibt Bilder von ihrer Arbeit im Kinderheim, den 2 Schulen und 3 Gemeinden, die Katja besucht hat. Zusätzlich gibt es viele Hintergrundinformationen zu Indien, der Kultur, der Schönheit und Farbenpracht sowie den Herausforderungen, die täglich zu meistern sind. Die Weihnachtsspendenaktion unterstützt mit 10.000 Euro den notwendigen Neubau für die Jungen im Kinderheim.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
Beginnt am 04. März 2020 20:00
Sonntag 0120 März
Katja Müller besucht gerade eine Fortbildung zum „Conviator – geistliche Begleiterin“. Gerne lässt sie uns etwas teilhaben an ihren Erfahrungen und bietet in der Fastenzeit 4 Termine mit geistlichen Übungen an.

Wir haben 1 Stunde Zeit zur Ruhe zu kommen und mit Gott über einen Bibeltext nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Es sind keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Man kann sowohl an einem Termin oder mehreren teilnehmen.

Bitte mitbringen, wenn möglich und vorhanden (keine Voraussetzung, man kann auch einfach so kommen): dicke Socken, Kissen und Wolldecke, die auch auf dem Boden liegen könnte, Gebetsschemel und Neugier.

 

Ort: Gebetsraum im Anbau hinter der Kirche
01. März 2020 18:00 bis 19:00
Sonnabend 2920 Februar
Am 18. Januar sind wir mit unserem Glaubenskurs "Tor zur Bibel“ gestartet. Dieser bietet eine Einführung in zentrale Themen der Bibel als Lebens- und Glaubenshilfe an. Alle acht Kurseinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus angeboten.

Nach den Vorträgen zum Tagesthema findet der Austausch in Kleingruppen statt, um das Gehörte zu reflektieren. 

Weitere Infos finden sie hier.

 

Ort: Gemeindehaus
29. Februar 2020 10:00 bis 12:15
Sonnabend 2220 Februar
Am 18. Januar sind wir mit unserem Glaubenskurs "Tor zur Bibel“ gestartet. Dieser bietet eine Einführung in zentrale Themen der Bibel als Lebens- und Glaubenshilfe an. Alle acht Kurseinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus angeboten.

Nach den Vorträgen zum Tagesthema findet der Austausch in Kleingruppen statt, um das Gehörte zu reflektieren. 

Weitere Infos finden sie hier.

 

Ort: Gemeindehaus
22. Februar 2020 10:00 bis 12:15
Sonnabend 1520 Februar
Am 18. Januar sind wir mit unserem Glaubenskurs "Tor zur Bibel“ gestartet. Dieser bietet eine Einführung in zentrale Themen der Bibel als Lebens- und Glaubenshilfe an. Alle acht Kurseinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus angeboten.

Nach den Vorträgen zum Tagesthema findet der Austausch in Kleingruppen statt, um das Gehörte zu reflektieren. 

Weitere Infos finden sie hier.

 

Ort: Gemeindehaus
15. Februar 2020 10:00 bis 12:15
Donnerstag 1320 Februar
Ist für Sie Liebe nicht nur ein Wort? Dann feiern Sie mit uns in der Pfarrkirche St. Josef.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einem Glas Sekt in das Foyer im Pfarrer-Schwahn-Haus ein.

 

Ort: Pfarrkirche St. Josef
Beginnt am 13. Februar 2020 19:30
Sonntag 1920 Januar

Wir möchten uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den tollen Einsatz und die Unterstützung im vergangegenen Jahr bedanken!

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 19. Januar 2020 18:00
Sonnabend 1419 Dezember
Am 3. Adventswochenende findet wieder unser schöner Weihnachtsmarkt der Stadt Obertshausen, veranstaltet vom Vereinsring Obertshausen e.V. und der Evangelischen Kirchengemeinde Obertshausen rund um die Waldkirche statt.

Programm:

Oder als Datei zum ausdrucken: Weihnachtsmarkt 2019.pdf

 

Ort: Waldkirche
14. Dezember 2019 15:00 bis 15. Dezember 2019 21:00
Donnerstag 1219 Dezember
Unser Gospel & Worship-Chorprojekt geht in die Endphase! Der Abschluss ist ein Auftritt am Samstagabend, den 14. Dezember 2019 um 20:15 in der Waldkirche Obertshausen im Rahmen des Weihnachtsmarktes.

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 24. Oktober um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 12. Dezember 2019 19:30
Donnerstag 0519 Dezember
Unser Gospel-Chorprojekt vom 24.10.2019 bis 14.12.2019

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 24. Oktober um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Der Abschluss ist ein Auftritt am Samstagabend, den 14. Dezember 2019 in der Waldkirche Obertshausen im Rahmen des Weihnachtsmarktes.
Ein Flyer mit weiteren Infos liegt im Gemeindehaus aus.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 05. Dezember 2019 19:30
Donnerstag 2819 November
Unser Gospel-Chorprojekt vom 24.10.2019 bis 14.12.2019

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 24. Oktober um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Der Abschluss ist ein Auftritt am Samstagabend, den 14. Dezember 2019 in der Waldkirche Obertshausen im Rahmen des Weihnachtsmarktes.
Ein Flyer mit weiteren Infos liegt im Gemeindehaus aus.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 28. November 2019 19:30
Donnerstag 2119 November
Unser Gospel-Chorprojekt vom 24.10.2019 bis 14.12.2019

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 24. Oktober um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Der Abschluss ist ein Auftritt am Samstagabend, den 14. Dezember 2019 in der Waldkirche Obertshausen im Rahmen des Weihnachtsmarktes.
Ein Flyer mit weiteren Infos liegt im Gemeindehaus aus.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 21. November 2019 19:30
Sonntag 1719 November
Wir öffnen auch in diesem Jahr wieder unsere Evangelische Waldkirche für die 24x7 Gebetswoche.

Wir freuen uns, wenn sich viele Gemeindemitglieder beteiligen, damit wir unsere Kirche in dieser Woche durchgehend öffnen können. Liste zum Eintragen hängt in der Kirche am Eingang, oder Liste im Internet (Link auf Zettel im Eingangsbereich der Kirche und im Foyer).

 

Ort: Waldkirche
17. November 2019 12:00 bis 23. November 2019 19:00
Donnerstag 1419 November
Unser Gospel-Chorprojekt vom 24.10.2019 bis 14.12.2019

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 24. Oktober um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Der Abschluss ist ein Auftritt am Samstagabend, den 14. Dezember 2019 in der Waldkirche Obertshausen im Rahmen des Weihnachtsmarktes.
Ein Flyer mit weiteren Infos liegt im Gemeindehaus aus.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 14. November 2019 19:30
Donnerstag 0719 November
Unser Gospel-Chorprojekt vom 24.10.2019 bis 14.12.2019

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 24. Oktober um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Der Abschluss ist ein Auftritt am Samstagabend, den 14. Dezember 2019 in der Waldkirche Obertshausen im Rahmen des Weihnachtsmarktes.
Ein Flyer mit weiteren Infos liegt im Gemeindehaus aus.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 07. November 2019 19:30
Dienstag 0519 November
von Pastor Ralf Weidner (Stadtmission Neu-Isenburg)

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 05. November 2019 20:00
Sonntag 0319 November
In ihrem neuen Programm „Lieder aus Licht“ präsentiert das Duo „STERNENSTAUB“ deutschsprachige Lieder im Liedermacher-Chanson-Stil mit filigranen Melodien von langsam verträumt bis mitreißend rhythmisch.

Die Texte sind märchenhaft, tiefsinnig und teilweise (wenn oft auch nur „zwischen den Zeilen“) sogar tief religiös und regen den Zuhörer so dazu an, über den Sinn oder Unsinn des eigenen Lebens nachzudenken.

Bild: (c) by STERNENSTAUB

Märchenhafte Lieder & gesungene Lebensweisheiten präsentiert von:
Ralf Grombacher (Gesang, Gitarre, Fidel, Flöten, Saz, Bouzouki, Sansula)
& Wolfgang Prieß (Percussion, Zither, Metallophon, Gitarre, Xaphoon, Sounds)

Die Künstler:
Der Theologe und Musiker Ralf Grombacher arbeitet seit 1994 als evangelischer Pfarrer in Mühlheim am Main und ist dort Initiator und Organisator der Veranstaltungsreihe „Kultur- & Eventkirche“
Der Sozialpädagoge und Musiker Wolfgang Prieß ist ebenfalls seit über 40 Jahren in unterschiedlichen Musik- und Theaterprojekten aktiv.

Eintritt frei, Spende erbeten.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 03. November 2019 18:00
Donnerstag 3119 Oktober
Sie sind musikalisch und singen gern? Sie haben schon im Chor gesungen? Oder aber: Es ist die erste Chorprobe Ihres Lebens und Sie möchten Ihre Stimme gern mal ausprobieren? Bei unserem Gospel & Worship-Chorprojekt kann jeder mitmachen!

Weil Singen Freude und fröhlich macht, weil es frei macht von Stress und eine Abwechslung vom hektischen Alltag ist, weil es verbindet, das Wohlbefinden steigert und die Atmung stärkt. Die Proben beginnen am 24. Oktober um 19.30 Uhr und finden immer donnerstags statt. Die Leitung übernimmt Oliver Pleyer, Kantor für Popularmusik, Keyboarder und erfahrener Gospelchorleiter.

Der Abschluss ist ein Auftritt am Samstagabend, den 14. Dezember 2019 in der Waldkirche Obertshausen im Rahmen des Weihnachtsmarktes.
Ein Flyer mit weiteren Infos liegt im Gemeindehaus aus.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 31. Oktober 2019 19:30
Sonnabend 2619 Oktober
Pfarrerin Kornelia Kachunga berichtet über ihre interessante dreimonatige Studienzeit.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 26. Oktober 2019 11:00
Sonnabend 2619 Oktober
Inzwischen schon traditionell, findet zweimal im Jahr in Obertshausen ein Frühstückstreffen für Frauen statt. Die Mitarbeiterinnen gehören zu unterschiedlichen christlichen Kirchen und Gemeinden.

 

Die Theologin, Autorin und Referentin, Birgit Fingerhut aus Berlin spricht über das Thema:

 „Verstehen und verstanden werden –

warum wir sooft aneinander vorbeireden“

 

Sich gut verständigen zu können und von anderen verstanden zu werden ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Birgit Fingerhut beschreibt verschiedene Arten des Zuhörens, „Gesprächskiller“ und die Fähigkeit, des Sich-Hineinversetzens in sein Gegenüber. Sie möchte in ihrem Vortrag Zusammenhänge aufdecken und Strukturen erklären, wie wir uns besser verstehen können.

Die Veranstalterinnen bitten bis spätestens Mittwoch, den 23.10.2019 um namentliche, schriftliche oder telefonische Anmeldung bei Sabine Wittmann, Telefon 069 1539 1187 oder per E-Mail fff-of@outlook.de. Dort erhalten Interessentinnen auch nähere Informationen. Der Kostenbeitrag beträgt € 12,-.

 

Ort: Bürgerhaus Obertshausen-Hausen
Beginnt am 26. Oktober 2019 09:00
Dienstag 2219 Oktober
(Im Anschluss Austausch und Gebetsgemeinschaft)

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 22. Oktober 2019 19:00
Sonnabend 1919 Oktober
Treffpunkt: 9.00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Kirche – Handschuhe und Zangen werden gestellt.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 19. Oktober 2019 09:00
Sonntag 0619 Oktober
In dem Konzert kommt vor allem der frühe Bach, vor seiner „Leipziger" Zeit, zum Zug und beleuchtet sein Leben und Wirken einmal aus diesem speziellen Blickwinkel heraus.

Dr. Groß-Hardt wird an der Orgel überwiegend Stücke präsentieren, die den noch ungestümen, freien Bach zeigen, der mit den Worten Hermann Hesses noch mit dem Zauber seiner „ersten Liebe" behaftet ist. Texte und Bilder runden das etwa einstündige Programm ab.

Eintritt frei, Spende erbeten

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 06. Oktober 2019 17:00
Donnerstag 0319 Oktober
40 Projektchöre bringen das neue Musical deutschlandweit 160 Mal auf die Bühne, diesmal auch wieder in Obertshausen-Hausen.

70 junge Menschen aus Hessen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am Donnerstag (Feiertag) den 03. Oktober 2019 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Hausen zu erleben.

Das Musical ISAAK - SO SEHR GELIEBT
Adonia bringt ein biblisches Familiendrama voller Liebe und Vertrauen auf Deutschlands Bühnen. Begeisternde Musicalsongs aus eigener Feder verleihen der jahrtausendealten Geschichte ein neues Gesicht. Ermutigend und herausfordernd. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie die 13 Songs, Theater und Choreographien im Musicalcamp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung.

 

Ort: Bürgerhaus Obertshausen-Hausen
03. Oktober 2019 19:30 bis 03. Oktober 2019 21:30
Sonntag 1519 September
Konzert „Rebensaft und Ohrenschmaus“ mit dem Frauenchor „Musica Querbeet“, Oskar Mürell sowie weiteren Überraschungsmusikern.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet wieder ein buntes musikalisches Programm mit Wunschliedern des Publikums sowie Musik zum Mitsingen.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Büchertreff Obertshausen, in der Schreibwarenhandlung Vetter in Hausen sowie bei allen Sängerinnen des Chores oder an der Abendkasse für 12 € pro Person. Einlass ist ab 16 Uhr über das Foyer.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 15. September 2019 17:00
Freitag 1319 September
Als Fortsetzung des 950. Stadtjubiläums Hausen laden wir zu einem ökumenischen Gottesdienst am 13. September um 19:00 in die Herz-Jesu-Kirche in Obertshausen ein und werden als Christen damit fortfahren: Suchet der Stadt Bestes und betet für sie! (Jer. 29,7)

 

Ort: Herz-Jesu-Kirche Obertshausen
Beginnt am 13. September 2019 19:00
Dienstag 0319 September
Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder einen Vortrag zum Thema "Israel" anbieten zu können. Diesmal haben wir den Theologen, Journalisten und Buchautor Johannes Gerloff dafür gewinnen können.

Einige werden ihn schon von seinem Vortrag mit dem Thema: "Der arabische Frühling als Herausforderung für Israel und Europa" kennen, den er 2013 bei uns gehalten hat. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie in Jerusalem. Als Nahostkorrespondent verschiedener Medien im deutschsprachigen Raum hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten Israel in der Tiefe kennengelernt.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 03. September 2019 20:00
Sonnabend 3119 August
Auf zur 8. Ökumenischen Radtour durch das Evangelische Dekanat Rodgau!

„Mit dem Fahrrad erkunden wir in diesem Jahr Dietzenbach und Götzenhain. Wir lernen an der Stangenpyramide bei Gut Neuhof die Regionalparkroute Rhein-Main kennen und erfahren im buddhistischen Wat Buddha Piyawararam im Herzen von Götzenhain Wissenswertes über Buddhismus und Meditation“, erläutert Pfarrerin Sandra Scholz, die Ökumene-Beauftragte des Dekanats, die Route. Beim Treffen mit Vertretern der Dietzenbacher Montessorischule geht es um Bildung, die dem Wesen von Kindern und Jugendlichen entspricht. „Und am Dietzenbacher Friedwald kommen wir mit Steinbergs evangelischem Pfarrer Uwe Handschuch ins über alte und neue Bestattungs-und Trauerrituale ins Gespräch.“

Den Abschluss bilden in diesem Jahr der Besuch der kleinen Streuobstwiese der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau, auf der alte Apfelsorten gedeihen, und eine Andacht, bei der die Teilnehmer*innen die Schlosskirche Philippseich kennen lernen.

Die gemütliche Fahrt mit ausreichend Pausen und Mittagsimbiss ist für kleine und große Radfahrer geeignet. Die Teilnahme kostet drei Euro für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre radeln kostenlos mit.

Anmeldeschluss ist am Dienstag, 20. August, beim Evangelischen Dekanat Rodgau, E-Mail: radtour@dekanat-rodgau.de;

Telefon: (06074) 4846122 (Sandra Scholz) oder (06182) 29654 (Claus Ost).

Das Anmeldefaltblatt steht im Internet unter https://dekanat-rodgau.ekhn.de/radtour.html bereit und ist in den evangelischen Kirchengemeinden des Dekanats erhältlich.

 

Ort: S-Bahnhof (S2) Dietzenbach-Mitte
31. August 2019 09:50 bis 31. August 2019 16:00
Mittwoch 2819 August
Auch in diesem Jahr ist wieder ein Ganztagesausflug geplant.

Wir wollen in diesem Jahr den ehemaligen Pfarrer unserer Gemeinde Herrn Blöcher besuchen. Er ist jetzt in Lorsch in Südhessen tätig und wird uns seine dortige Kirche vorstellen. Lorsch ist auch durch ein Weltkulturerbe bekannt, das Kloster Lorsch und seine Königshalle. Durch eine Führung sollen uns diese Sehenswürdigkeiten näher gebracht werden. Für ein leckeres Mittagessen im Cafe Lorsch und für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

Anmeldungsvordrucke liegen wieder rechtzeitig im Frauenkreis, im Vorraum der Kirche oder im Gemeindebüro aus. Anmeldungen bitte an Liesel Zimmer, an Marlene Kämmerer oder an das Gemeindebüro (Tel. 41059) richten.

Beginnt am 28. August 2019 00:00
Sonntag 2519 August
In diesem Jahr feiern wir ein Fest für die von uns unterstützten Missionare, die weltweit tätig sind.

Sei dabei, wenn das Ehepaar Frész von ihren Schulungen in Kenia erzählen wird und Ehepaar Rodriquez aus La Palma von ihrer Arbeit und der Nutzung der Weihnachtsspendenaktion 2018 berichten. Familie Zimmermann, zurzeit in der Nähe von Leipzig, sind ebenfalls dabei.

Anz Missionsfest A5 2019

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 25. August 2019 10:00
Donnerstag 2219 August
Der Kurs für die Konfirmanden geht nach den Sommerferien mit dem heutigen Datum weiter.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 22. August 2019 16:30
Freitag 1619 August
Workshop für Paare, die ihre Liebe vertiefen und erfrischen wollen, aber auch für Paare, die schwierige Zeiten als Team bewältigen möchten.

Der Workshop gibt die nötigen Werkzeuge, um Ihre Beziehung zu bereichern, Ihre gegenseitige Liebe zu vertiefen und Ihre Ehe voran zu bringen.
Die Schwerpunkte liegen auf folgende Themen:

  • Erfolgreiche Kommunikation
  • Kreative Nutzung von Konflikten
  • Intimität als Grundlage erfüllter Sexualität

Ansprechpartner: Josefine und Boris Brosche
Telefon (Gemeindebüro): 06104 41059

Wer mehr Informationen oder sich anmelden möchte, schreibt bitte eine E- Mail an: eheundfamilie@waldkirche-obertshausen.de

 Flyer Connecting Hearts (PDF)

Anmeldeschluss: 4.8.2019

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
16. August 2019 17:00 bis 18. August 2019 17:00
Donnerstag 0819 August
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer i.R. Volker Lotz.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
08. August 2019 20:00 bis 08. August 2019 22:00
Donnerstag 0119 August
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer i.R. Volker Lotz.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
01. August 2019 20:00 bis 01. August 2019 22:00
Donnerstag 2519 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Johannes Schürer.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

Kleine Hausaufgabe von Johannes Schürer: Bitte bis zum 18.07. folgende Verse aus dem Hebäerbrief lesen:
1,1-14; 2,5-18; 4,14-15+18; 7,1-10+19; 11,1-12; 12; 13,1-25

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
25. Juli 2019 20:00 bis 25. Juli 2019 22:00
Donnerstag 1819 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Johannes Schürer.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

Kleine Hausaufgabe von Johannes Schürer: Bitte bis zum 18.07. folgende Verse aus dem Hebäerbrief lesen:
1,1-14; 2,5-18; 4,14-15+18; 7,1-10+19; 11,1-12; 12; 13,1-25

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
18. Juli 2019 20:00 bis 18. Juli 2019 22:00
Donnerstag 1119 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer Michael Zlamal.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
11. Juli 2019 20:00 bis 11. Juli 2019 22:00
Sonntag 0719 Juli
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Das Trauercafé öffnet einmal im Monat sonntags im Gemeindehaus der Waldkirche für alle Erwachsenen, die um jemanden trauern. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Das Trauercafé ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.
Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer. 

Flyer Trauercafé (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
07. Juli 2019 15:00 bis 17:00
Donnerstag 0419 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer Michael Zlamal.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
04. Juli 2019 20:00 bis 04. Juli 2019 22:00
Sonntag 1619 Juni
Konzert des Fachbereichs Gitarre unserer Musikschule Obertshausen.

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 16. Juni 2019 17:00
Donnerstag 0619 Juni
Es beginnt heute der neue Kurs für die Konfirmanden.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 06. Juni 2019 16:30
Donnerstag 3019 Mai
Aktualisierung 29.05.: Der Gottesdienst findet im Beethovenpark statt! Herzliche Einladung zum Freiluftgottesdienst in unserem schönen Beethovenpark in Obertshausen.

 
Da gutes Wetter vorhergesagt ist, findet der Gottesdienst im Beethovenpark statt.


Der Beethovenpark befindet sich in der Beethovenstraße in 63179 Obertshausen, zwischen Schulstraße und Theodor-Körner Straße.

Einige Bierbänke werden aufgestellt sein. Wer mag, kann auch gerne Decke oder Campingstuhl mitbringen. Getränke und Snacks für danach bitte selbst mitbringen. Toiletten stehen im Pfarrhaus II zur Verfügung.

 

Ort: Beethovenpark
Beginnt am 30. Mai 2019 10:00
Sonntag 2619 Mai
Herzliche Einladung zu einem besonderen CelePray Abend mit dem Auftritt des CelePray Gospel Choir zum Abschluss des Gospel & Worship-Chorprojekts unter der Leitung von Oliver Pleyer. 

Auf dem Programm stehen groovende und auch besinnliche Gospels und Worship Songs (deutsch und englisch), die der Projektchor seit dem 21. Februar in wöchentlichen Proben gemeinsam einstudiert hat.

CelePray Gospelchoir

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 26. Mai 2019 18:00
Weitere Veranstaltungen 90 230 eventsa39ca52cb39e32e9394185db744b543f