Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sonntag 2720 September
Der etwas andere Gottesdienst

Wir freuen uns auf einen weiteren CelePray Gottesdienst! Wenn das Wetter mitspielt, findet er auf dem Außengelände der Waldkirche statt – ansonsten wird er in die Waldkirche verlegt. Jeweils unter Einhaltung des aktuellen Hygieneschutzkonzepts.

 

Ort: Außengelände der Waldkirche
Beginnt am 27. September 2020 18:00
Mittwoch 3020 September
Wir laden ein zu einer Austauschrunde im Gemeindehaus. Jede/r ist eingeladen, ein faires Produkt, einen nachhaltigen „Alltagshack“ oder einfach sein Interesse mitzubringen. Wir erfahren und erleben direkt aus der persönlichen Sicht eines Gemeindemitglieds, wie wir unseren Alltag fair und nachhaltiger gestalten können.

Ansprechpartner: Tobias Koch

 

Ort: Gemeindehaus
30. September 2020 19:00 bis 21:00
Donnerstag 0120 Oktober
Wir treffen uns auf dem Parkplatz vor der Waldkirche und sammeln gemeinsam Müll ein. Dies geschieht in Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative „Einfach bücken“. Müllsäcke und Greifzangen sind vorhanden.

Ansprechpartnerin: Kornelia Kachunga

 

Ort: Außengelände der Waldkirche
01. Oktober 2020 15:00 bis 17:00
Freitag 0220 Oktober
Wir treffen uns auf dem Parkplatz vor dem HIT-Markt und verteilen an beiden Haupteingängen Blumensamen mit christlicher Botschaft.

Ansprechpartnerin: Manuela Baumgart

 

Ort: HIT-Parkplatz
02. Oktober 2020 16:00 bis 18:00
Sonnabend 0320 Oktober
Aufgrund der geltenden AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) können wir unseren FAMILIEN-MUTMACHTAG in diesem Jahr nur auf eine besondere Art anbieten.

Wir möchten Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren mit einem Familien Spaß & Spiel Paket stärken. Darin findet jede Familie einige Kleinigkeiten, um gemeinsame Spaß- und Spielzeit ganz individuell als Familie zu Hause oder unterwegs zu erleben.

Anmeldung erwünscht: Um dieses Paket zu erhalten, meldet euch als Familie bitte bis zum 15. September im Gemeindebüro unserer Kirchengemeinde an (Tel. 06104 41059, E-Mail info@waldkirche-obertshausen.de).

Das Paket wird dann am Samstag, den 3. Oktober an eure Haustür gebracht! Dieses Angebot ist kostenfrei! Wir wünschen euch viel Spaß!

 

Ort: zu Hause
Beginnt am 03. Oktober 2020
Sonnabend 0320 Oktober
Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt“ möchte am 3. Oktober 2020 ein deutliches Zeichen des Dankes für 30 Jahre Wiedervereinigung und 75 Jahre Frieden in Deutschland senden und lädt alle Generationen und Kulturen zum offenen Singen und Feiern in allen Städten und Dörfern ein.

Der Appell, der von den Marktplätzen der Republik ausgehen wird, soll lauten: Auch für die Zukunft stehen wir vereint für Grundwerte wie Freiheit, Humanität, Zusammenhalt und Demokratie ein. Das möchten wir als Kirchengemeinde mit unserer Stimme gern unterstützen. Jede und jeder, der mitsingen und danken will, ist herzlich eingeladen, am 3. Oktober um 19.00 Uhr auf den Parkplatz vor der Waldkirche zu kommen.

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen, d.h. die Abstandsregeln sind einzuhalten!

Das Gesamtprojekt selbst ist ganz bewusst aus einem bürgerlichen Netzwerk von Politikern, Theologen sowie Verantwortungsträgern aus Kultur und Gesellschaft entstanden – nicht aus Institutionen heraus. Hierzu gehören neben der ehemaligen Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht u.a. auch der ehemalige Kulturminister in Brandenburg Steffen Reiche, der als Pfarrer in der DDR die SPD mitgegründet hat, sowie der Oberkirchenrat Harald Bretschneider, der damals in der DDR für die Aktion „Schwerter zu Pflugscharen“ verantwortlich war. Projektträger der Aktion ist der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.. Schirmherren sind der EKD-Ratsvorsitzende Bischof Heinrich Bedford-Strohm und der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland Dr. Josef Schuster. Weitere Informationen unter www.3oktober.orgLogo Deutschland singt 3. Oktober 2020

 

Ort: Außengelände der Waldkirche
Beginnt am 03. Oktober 2020 19:00
Sonntag 0420 Oktober
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Statt Trauercafé wird es jeden 1. Sonntag im Monat einen Trauergesprächskreis von 15.00 bis 16.00 Uhr im Gemeindehaus der Waldkirche geben (bei gutem Wetter auch draußen). Zur besseren Vorbereitung der Treffen wird um Voranmeldung im Gemeindebüro gebeten. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Der Trauergesprächskreis ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.

 

Ort: Gemeindehaus
04. Oktober 2020 15:00 bis 16:00
Sonntag 0120 November
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Aktuell findet jeden 1. Sonntag im Monat unser Trauergesprächskreis von 15.00 bis 16.00 Uhr im Gemeindehaus der Waldkirche statt. Zur besseren Vorbereitung der Treffen wird um Voranmeldung im Gemeindebüro gebeten. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Der Trauergesprächskreis ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.

 

Ort: Gemeindehaus
01. November 2020 15:00 bis 16:00
Freitag 2720 November
Die ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ freut sich auf einen ganz besonderen Abend mit Britta Laubvogel, die ihren Mann Matthias Laubvogel im Januar 2006 nach kurzer schwerer Krankheit verloren hat. Sie berichtet, wie sie den schmerzlichen Verlust verarbeitet und auch was ihr in der Zeit der Trauer geholfen hat.

Zusammen mit Dr. Jost Wetter-Parasie (Arzt und Psychotherapeut) hat Britta Laubvogel das Buch "Wenn die Liebe Trauer trägt" geschrieben. Es ist tröstend, ermutigend, praktisch und eine große Hilfe, für alle, die einen lieben Menschen verloren haben oder auch Trauernde auf ihrem Weg begleiten.
Musikalisch begleitet wird der Abend von Susanne Hattermann am Violoncello. 

Um Voranmeldung im Gemeindebüro wird gebeten.
Der Eintritt ist frei – Spenden werden gern entgegengenommen!

Anz Laubvogel Lesung A5

 

Ort: Waldkirche
Beginnt am 27. November 2020 18:00
Sonntag 0620 Dezember
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Aktuell findet jeden 1. Sonntag im Monat unser Trauergesprächskreis von 15.00 bis 16.00 Uhr im Gemeindehaus der Waldkirche statt. Zur besseren Vorbereitung der Treffen wird um Voranmeldung im Gemeindebüro gebeten. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Der Trauergesprächskreis ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.

 

Ort: Gemeindehaus
06. Dezember 2020 15:00 bis 16:00
10 135 events9cd2619b5adc1a6ab3f45550a7c47413