Veranstaltungen

Veranstaltungen

Mittwoch 0319 Juli
Möchten Sie über Lebens- und Glaubensfragen mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? Der Frauenkreis lädt Sie bei Kaffee und Kuchen herzlich dazu ein! Heute spricht Armin Paul über das Thema „Die guten alten Zeiten“ – Geschichten u. Bilder aus dem Gemeindeleben 1970 – 1990

Thema heute: „Gärtnern mit Gott – was wir bei der Gartenarbeit über Gott und sein Wesen lernen können“ von und mit Dr. Mauela Baumgart

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 03. Juli 2019 15:00
Donnerstag 0419 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer Michael Zlamal.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
04. Juli 2019 20:00 bis 04. Juli 2019 22:00
Sonntag 0719 Juli
Der ökumenische Initiative „Wegbegleiter für Trauernde“ ist es ein Anliegen, Menschen, die einen geliebten Angehörigen verloren haben, zur Seite zu stehen und sie zu begleiten.

Das Trauercafé öffnet einmal im Monat sonntags im Gemeindehaus der Waldkirche für alle Erwachsenen, die um jemanden trauern. Begleitet wird das offene Angebot von qualifizierten ehrenamtlichen Trauerbegleitern.

Das Trauercafé ist überkonfessionell angelegt und kann von jedem trauernden Erwachsenen genutzt werden. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht.
Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer. 

Flyer Trauercafé (PDF)

 

Ort: Gemeindehaus
07. Juli 2019 15:00 bis 17:00
Donnerstag 1119 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer Michael Zlamal.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
11. Juli 2019 20:00 bis 11. Juli 2019 22:00
Donnerstag 1819 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Johannes Schürer.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
18. Juli 2019 20:00 bis 18. Juli 2019 22:00
Donnerstag 2519 Juli
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Johannes Schürer.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
25. Juli 2019 20:00 bis 25. Juli 2019 22:00
Donnerstag 0119 August
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer i.R. Volker Lotz.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
01. August 2019 20:00 bis 01. August 2019 22:00
Donnerstag 0819 August
Nachdem unsere erste Sommerbibelschule im vergangenen Jahr auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist, möchten wir auch in diesem Jahr zu einer Sommerbibelschule einladen. Es spricht heute: Pfarrer i.R. Volker Lotz.

Diesmal wollen wir uns mit dem Brief an die Hebräer beschäftigen.Der Hebräerbrief erinnert uns als Christen daran, dass Jesus der Messias des jüdischen Volkes ist und wir durch ihn einen Zugang zum Gott Israels erhalten haben. Er macht uns bewusst, dass das Alte Testament schon immer von Jesus Christus Zeugnis gegeben hat und damit Grundlage für unseren Glauben an Jesus den Messias ist.

An sechs Donnerstagen (Start 4. Juli) jeweils um 20:00 laden wir ein, über dieses biblische Buch ins Gespräch zu kommen. Thematisch werden Pfarrer i.R. Volker Lotz, Missionar Johannes Schürer und Pfarrer Michael Zlamal in die verschiedenen Themenbereiche mit Referaten einführen.

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
08. August 2019 20:00 bis 08. August 2019 22:00
Freitag 1619 August
Workshop für Paare, die ihre Liebe vertiefen und erfrischen wollen, aber auch für Paare, die schwierige Zeiten als Team bewältigen möchten.

Der Workshop gibt die nötigen Werkzeuge, um Ihre Beziehung zu bereichern, Ihre gegenseitige Liebe zu vertiefen und Ihre Ehe voran zu bringen.
Die Schwerpunkte liegen auf folgende Themen:

  • Erfolgreiche Kommunikation
  • Kreative Nutzung von Konflikten
  • Intimität als Grundlage erfüllter Sexualität

Ansprechpartner: Josefine und Boris Brosche
Telefon (Gemeindebüro): 06104 41059

Wer mehr Informationen oder sich anmelden möchte, schreibt bitte eine E- Mail an: eheundfamilie@waldkirche-obertshausen.de

 Flyer Connecting Hearts (PDF)

 

 

Ort: Gemeindehaus, Großer Saal
16. August 2019 17:00 bis 18. August 2019 17:00
Donnerstag 2219 August
Der Kurs für die Konfirmanden geht nach den Sommerferien mit dem heutigen Datum weiter.

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 22. August 2019 16:30
Sonntag 2519 August
In diesem Jahr feiern wir ein Fest für die von uns unterstützten Missionare, die weltweit tätig sind.

Sei dabei, wenn das Ehepaar Frész von ihren Schulungen in Kenia erzählen wird und Ehepaar Rodriquez aus La Palma von ihrer Arbeit und der Nutzung der Weihnachtsspendenaktion 2018 berichten. Familie Zimmermann, zurzeit in der Nähe von Leipzig, sind ebenfalls dabei.

Anz Missionsfest A5 2019

 

Ort: Gemeindehaus
Beginnt am 25. August 2019 10:00
Mittwoch 2819 August
Auch in diesem Jahr ist wieder ein Ganztagesausflug geplant.

Wir wollen in diesem Jahr den ehemaligen Pfarrer unserer Gemeinde Herrn Blöcher besuchen. Er ist jetzt in Lorsch in Südhessen tätig und wird uns seine dortige Kirche vorstellen. Lorsch ist auch durch ein Weltkulturerbe bekannt, das Kloster Lorsch und seine Königshalle. Durch eine Führung sollen uns diese Sehenswürdigkeiten näher gebracht werden. Für ein leckeres Mittagessen im Cafe Lorsch und für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

Anmeldungsvordrucke liegen wieder rechtzeitig im Frauenkreis, im Vorraum der Kirche oder im Gemeindebüro aus. Anmeldungen bitte an Liesel Zimmer, an Marlene Kämmerer oder an das Gemeindebüro (Tel. 41059) richten.

Beginnt am 28. August 2019 00:00
Sonnabend 3119 August
Auf zur 8. Ökumenischen Radtour durch das Evangelische Dekanat Rodgau!

„Mit dem Fahrrad erkunden wir in diesem Jahr Dietzenbach und Götzenhain. Wir lernen an der Stangenpyramide bei Gut Neuhof die Regionalparkroute Rhein-Main kennen und erfahren im buddhistischen Wat Buddha Piyawararam im Herzen von Götzenhain Wissenswertes über Buddhismus und Meditation“, erläutert Pfarrerin Sandra Scholz, die Ökumene-Beauftragte des Dekanats, die Route. Beim Treffen mit Vertretern der Dietzenbacher Montessorischule geht es um Bildung, die dem Wesen von Kindern und Jugendlichen entspricht. „Und am Dietzenbacher Friedwald kommen wir mit Steinbergs evangelischem Pfarrer Uwe Handschuch ins über alte und neue Bestattungs-und Trauerrituale ins Gespräch.“

Den Abschluss bilden in diesem Jahr der Besuch der kleinen Streuobstwiese der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau, auf der alte Apfelsorten gedeihen, und eine Andacht, bei der die Teilnehmer*innen die Schlosskirche Philippseich kennen lernen.

Die gemütliche Fahrt mit ausreichend Pausen und Mittagsimbiss ist für kleine und große Radfahrer geeignet. Die Teilnahme kostet drei Euro für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre radeln kostenlos mit.

Anmeldeschluss ist am Dienstag, 20. August, beim Evangelischen Dekanat Rodgau, E-Mail: radtour@dekanat-rodgau.de;

Telefon: (06074) 4846122 (Sandra Scholz) oder (06182) 29654 (Claus Ost).

Das Anmeldefaltblatt steht im Internet unter https://dekanat-rodgau.ekhn.de/radtour.html bereit und ist in den evangelischen Kirchengemeinden des Dekanats erhältlich.

 

Ort: S-Bahnhof (S2) Dietzenbach-Mitte
31. August 2019 09:50 bis 31. August 2019 16:00
13 135 events9cd2619b5adc1a6ab3f45550a7c47413