konfis

Während der Konfirmandenzeit bieten wir eine viertägige Freizeit und eine Konfiübernachtung an. Die Konfifreizeit zu Beginn des Konfijahres führt traditionell in die Klostermühle. Beim gemeinsamen Essen, Reden, Spielen und Übernachten wachst ihr als Gruppe zusammen und erarbeitet nebenbei wichtige Themen – mit viel mehr Zeit und Möglichkeiten als im normalen Gruppentreffen. Viele Konfis sagen nach dem Ende ihrer Konfi-Zeit: Das Beste war die Freizeit.

Die Konfiübernachtung findet ungefähr zur Halbzeit des Konfijahres an einem Wochenende im Frühjahr statt und dabei wird in Zusammenarbeit mit den Pfarrern und den Konfihelfern euer gemeinsamer Vorstellungsgottesdienst vorbereitet. Auch das ist ein einmaliges Erlebnis, von dem nicht nur die Konfis sondern auch die ganze Gemeinde profitiert!